Anonim
Image

Es ist schwer, sich an eine Geschichte zu erinnern, besonders wenn es um Alkohol geht.

Sunken Sailor von Buffalo Games wurde für Teenager und Erwachsene ab 17 Jahren entwickelt und ist ein Partyspiel mit Betrug, Geschichtenerzählen und gekonntem Zeichnen. Die Spieler haben die Aufgabe, einen herausragenden Moment zu zeichnen, der in der Nacht zuvor bei einem bizarren nautischen Ereignis stattgefunden hat. Der Haken ist, dass einer der Spieler in der Geschichte nicht dabei ist, weil er oder sie am Abend zuvor ein bisschen zu viel getrunken hat und sich nicht erinnern kann - aber versuchen Sie zu vermeiden, als versunkener Seemann erwischt zu werden.

Bis zu acht Spieler ziehen abwechselnd ein Objekt, in dem eines dieser Abenteuer erzählt wird, aber der versunkene Seemann weiß nicht, was gezogen wird. Der versunkene Seemann möchte stattdessen seine Identität vor den anderen Seeleuten verbergen und versuchen, zusammenzufügen, was alle anderen zeichnen. Matrosen gewinnen, wenn sie herausfinden können, wer der versunkene Matrose ist, und der versunkene Matrose gewinnt, wenn er unentdeckt bleibt oder herausfindet, was gezogen wird.

Das Spiel enthält 27 Umschläge mit jeweils sieben Story-Karten zum Wiederholen und acht Buntstiften in verschiedenen Farben, damit jeder weiß, wer was gezeichnet hat. Eine versunkene Seemannskarte wird nach dem Zufallsprinzip in das Geschichten-Kartensortiment eingemischt, sodass der versunkene Seemann in jeder Runde nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wird. Jede Karte malt auf witzige Weise einen Teil der Geschichte, und alle Seeleute zeichnen das gleiche Wort, das in jeder Geschichte unterstrichen ist.

Jeder beginnt abwechselnd mit der Zeichnung, und es liegt am Glück, wenn der Versunkene an der Reihe ist, zu zeichnen. Wenn Sie keine Ahnung von der Geschichte haben und zuerst anfangen müssen, wünschen wir Ihnen viel Glück und bringen Sie Ihr Pokerface auf Vordermann!

Image

Es hört sich einfach an, mit dem Zeichnen einer Szene mitzuspielen, aber die Spieler müssen eine ernsthafte Strategie anwenden und versuchen, die Leute davon abzubringen, dass sie der versunkene Seemann sind, und umgekehrt. Sie möchten gut genug zeichnen, damit die Leute Sie nicht in Frage stellen, aber nicht so sehr, um dem versunkenen Seemann einen Tipp zu geben. Einige Leute (ich rufe Sie an, @Kristen und @Joe) halten es für komisch, so zu tun, als wären sie die versunkenen Seeleute, um alle abzustoßen, aber ich habe ein anderes Wort dafür.

Die Runde ist beendet, sobald jeder Spieler zwei Runden beendet hat. Die Zeichnung kann nun jedem zugänglich gemacht werden und die Seeleute haben jetzt maximal eine Minute Zeit, um die Zeichnungen zu analysieren und Vorwürfe zu machen, um festzustellen, wer der versunkene Seemann ist. Machen Sie sich über die Zeichnungen der Leute lustig oder fordern Sie sich gegenseitig heraus, um zu sehen, was auf der Storykarte steht. Ich ermutige alle Spieler, den Beitrag aller zum endgültigen Porträt zu ärgern und in Frage zu stellen. Dieser Teil erinnert mich ein wenig an Eisbrecherpartyspiele wie Mafia und Werwolf, in denen jeder ein bisschen Information hat und man die Schuld schlau auf andere Leute schieben muss, während man selbst unschuldig aussieht. Die Spannung ist real.

Sobald alle endgültigen Anschuldigungen abgeschlossen sind, zählen die Spieler bis drei und geben an, wer ihrer Meinung nach der versunkene Seemann ist. Das klingt ein bisschen dramatisch, ist aber für mich brandaktuell. Es ist das perfekte Ende eines hitzigen Gesprächs. Erhält der echte Versunkene nicht die Mehrheit der Stimmen, erhält er zwei Punkte. Jeder Segler, der korrekt auf den versunkenen Segler zeigt, erhält jedoch einen Punkt. Aber wenn die Mehrheit errät, wer der versunkene Seemann ist, hat er oder sie eine Chance zu erraten, was das verborgene Wort ist, und bekommt einen Punkt, wenn das Wort richtig ist.

Ich muss auch darauf hinweisen, wie schön das Spiel selbst ist. Ästhetisch gesehen sind die Schriftarten (klinge ich schon komplett wie ein Nerd?) Und Illustrationen so sauber und frisch, dass das Spiel zum ersten Mal so viel einfacher zu spielen ist. Die Holzkiste passt perfekt zum Thema und der Deckel dient gleichzeitig als Zwischenablage für alle Zeichnungen der Segler.