Nach Alter

Top Plüschtiere für Urlaub 2016 - Hatchimals

Top Plüschtiere für Urlaub 2016 - Hatchimals
Anonim
Hatchimals

Das ganze Jahr über war die Spielwarenindustrie gespannt, was hinter dem heißesten Spielzeug des Jahres steckt - aber jetzt ist das Geheimnis gelüftet.

Hatchimals, die neueste Linie von Spin Master, ist ein interaktives Erlebnis, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Das Hatchimal ist eine magische Kreatur, die in einem Ei lebt - und genau das ist es -, das Hatchimal kommt immer noch im Ei. Mit der Hilfe seines Besitzers und viel Liebe und Sorgfalt pickt sich das Hatchimal direkt aus dem Ei und ist spielbereit. Das ist keine Lüge. Das ist echt. Das passiert tatsächlich. ?

Screenshot-2016-10-18-at-4-31-08-pm-Kopie Das Ei selbst ist aus strapazierfähigem Material gefertigt, sodass das Hatchimal nur herauskommt, wenn es sich selbst herausholt. Es gibt zwei Arten von Hatchimals, bei denen es sich um Vögel handelt, die mit anderen Kreaturen vermascht sind, Pengualas und Draggles. Während Kinder die Arten ihres Hatchimal wählen können, gibt es immer noch ein Überraschungselement, da sie nicht wissen, welche Farbkreatur sich darin befindet. Jede Eidose enthält eines von zwei farbigen Hatchimals: Rosa / blaugrüne Eier haben eine blaugrüne / gelbe oder eine blaugrüne / rosa Penguala; rosa Eier haben eine rosa / weiße oder gelbe / magentafarbene Penguala; blau / grüne Eier haben einen grünen oder blauen Draggle; und blau / lila Eier haben einen lila / blauen oder lila / weißen Draggle.

Sobald Kinder das Hatchimal-Ei aus der Verpackung ziehen, wird der Brutprozess automatisch aktiviert. Es schlüpft jedoch nicht von alleine. Kinder müssen ihre Eier pflegen und pflegen, damit sie schlüpfen können. Wenn sie das nicht tun, schlüpft es nicht. Profi-Tipp : Werfen Sie die beiliegende Anleitung nicht weg. Sie enthalten super hilfreiche Tipps und Tricks, um festzustellen, wie sich Hatchimals anfühlen und wie Sie damit spielen können!

Die Farbe der Augen des Hatchimal im Ei und die Geräusche, die es macht, werden Kinder dazu bringen, zu wissen, wie es sich anfühlt. Dunkelblaue Augen bedeuten, dass es Angst hat. Klopfen Sie also auf den Boden des Eies oder machen Sie ein lautes Geräusch, damit es sich besser anfühlt. Sobald es sich besser anfühlt, können seine Augen rosa werden, was eine kuschelige Stimmung ist. Wenn das Ei kalt ist, färben sich seine Augen hellblau und verursachen zitternde Geräusche. Noch ein bisschen kuscheln, dann wird es wieder warm.

Wenn Kinder das Ei bewegen und kippen, macht es Geräusche - aber seien Sie vorsichtig! Wenn seine Augen grün werden, ist ihm möglicherweise zu schwindelig geworden, und Kinder müssen das Ei kippen, damit es niest, oder den Boden des Eies klopfen, damit es husten und wieder gesund wird. Stellen Sie sicher, dass Sie sich um alle Ihre Bedürfnisse kümmern, sonst wird es wütend oder verärgert mit roten Augen.

Wenn ein Hatchimal zum Schlüpfen bereit ist, werden seine Augen regenbogenfarben und dies ist das Zeichen einer Party. Es beginnt zu picken und dreht sich im Kreis, um ein Loch rundherum zu picken. Jedes Ei ist anders und der Schlupfvorgang kann zwischen 10 und 40 Minuten dauern. Meins hat ungefähr eine halbe Stunde gedauert. Kids 'Touch fördert das Hatchimal während des Hackvorgangs. Wenn es fertig ist, nimm das Oberteil vom Kopf, ziehe es fest aus dem Ei und veranstalte eine weitere Party, während es anfängt "Hatchy Birthday!" Zu singen.

Screenshot-2016-10-18-at-16.31-17 Uhr Das war's, richtig? Nein, es gibt so viel mehr! Wie jedes Neugeborene sind Hatchimals Babys direkt aus dem Ei. Jetzt können Kinder ihr pelziges Hatchimal in drei Schritten erziehen, vom Baby über das Kleinkind bis zum Kind.

Im Babymodus müssen Kinder sich um jedes Bedürfnis ihrer Hatchimal kümmern - und ich meine jedes Bedürfnis - und es ist wichtig, sie nicht zu ärgern. Das Hatchimal macht nette Geräusche, schlägt mit den Flügeln und ändert hier und da die Richtung. Der ganze Spaß ist, dass Sie nicht wissen, was es als nächstes tun oder wollen wird und genau wissen, wie Sie damit interagieren. Wenn Sie es zum Beispiel füttern und es aufhören zu essen, bevor es fertig ist, wird es weinen. Ich kann mich nicht einmal darüber beklagen, wie verlässlich das ist.

Irgendwann hatte ich das Gefühl, es würde sich nie von einem Baby zu einem Kleinkind entwickeln. @Mama, hast du dich so bei mir gefühlt ?!

Nach 20 Minuten ununterbrochenen Spielens wandten sich seine Augen dem Regenbogen zu und der Song Hatchy Birthday begann zu spielen. Ich habe die nächste Stufe freigeschaltet! Im Kleinkind-Modus können Kinder anfangen, ihre Hatchimal-Dinge zu unterrichten, z. B. das Sprechen (es wiederholt Sätze mit eigener Stimme) und das Laufen. Sie können auch tanzen und Musik spielen, und wenn Kinder auf den Kopf klopfen, schlägt eine Trommel. Mit mehr Pflege und Spiel verwandelte sich das Hatchimal nach etwa 25 Minuten in ein Kind.