Anonim
piefaceshowdown

Vor ungefähr einem Jahr wurde Hasbro's Pie Face im Internet viral, und Spieler auf der ganzen Welt wechselten sich ab, indem sie ihre Gesichter in eine Maske steckten und die Augen schlossen (oder in meinem Fall zusammenzuckten), um eine Handvoll Schlagsahne zu bekommen in die Gesichter geworfen. Aber dieses Mal liegt Ihr Schicksal ganz in Ihrer Hand.

Pie Face Showdown bringt den ganzen Spaß des ursprünglichen Pie Face, aber mit einer konkurrenzfähigen Wendung. Anstatt zu entscheiden, wie oft ein Spieler die Kurbel dreht und willkürlich geschlagen wird, treten die Spieler gegeneinander an und drücken einen Knopf, um den Wurfarm auf die Seite des anderen Spielers zu lenken.

Das Zusammenstellen des Spiels ist so einfach wie das Spielen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kinnstützen, den Arm und die Masken in ihre Schlitze einzuführen. Dann etwas Schlagsahne direkt auf die Wurfhand geben. Meine empfohlene Menge Schlagsahne? Genug für einen monströsen Turm, der zum Umfallen bereit ist. Lehnender Turm von Cream-a, irgendjemand? Wenn Sie keine Schlagsahne dabei haben, dann geraten Sie nicht in Panik! Genau wie das Original enthält dieses Spiel einen Schwamm, den Sie in Wasser einweichen können, um anstelle der süßen Leckerei ein erfrischendes Gesicht zu erhalten.

Zum Spielen legen zwei Spieler ihr Kinn auf die Kinnstützen und schauen durch die Masken. Bei drei (KEIN Betrug!) Muss jeder Spieler schnell den großen roten Knopf auf seiner Seite drücken. Je schneller ein Spieler den Knopf drückt, desto weiter entfernt sich der Wurfarm von ihm. Wenn die Hand zu nahe an die andere Seite des Kuchenwerfers kommt, springt sie auf und der Spieler wird - wie Sie es erraten haben - mit dem Kuchen konfrontiert.

Angeblich gewinnt der Spieler, der keine Torte im Gesicht hat, aber ehrlich gesagt, wer ist der wahre Gewinner hier? Diese ganze Erfahrung ist urkomisch und das aggressive Drücken des Knopfes immer und immer wieder, als ob es mein Leben retten wollte, brachte mich zurück zu meinen Tagen als hungrige Flusspferde.