Spiele

Tabletop Game Reviews - 4 Die Vögel

Tabletop Game Reviews - 4 Die Vögel
Anonim
4theBirdsBox Wenn es um Spieleabende geht, gibt es nur eine Sache, an die Sie sich erinnern müssen: Vogel ist das Wort.

Bei Breaking Games '4 the Birds müssen die Spieler ihre Vogeltiere schweben lassen. Wie das Sprichwort sagt, scharen sich Federvögel zusammen, und die Spieler müssen vier ihrer Vögel zu einer "Herde" zusammenstellen, während sie Würfel und Klappe auf dem Spielbrettbaum von Ast zu Ast rollen.

Bevor das Spiel beginnt, müssen die Spieler den Spielplan einrichten. Während das Spiel keine unterschiedlichen Einrichtungsschritte beinhaltet, muss jeder Vogel Bauer mit seinem farblich passenden Stand verbunden werden. Es gibt sechs verschiedene Arten von Vögeln - Kardinäle, Wellensittiche, Finken, Blauhäher, Martins und Orioles -, so dass bis zu sechs Personen gleichzeitig spielen können.

Das Brett ist so aufgebaut, dass es wie die Zweige eines großen Baumes aussieht, und auf den Blättern des Baumes befinden sich Reihen nummerierter Felder. Das 9x9-Zoll-Brett - das gesamte Spielbrett - bietet Platz für vier bis sechs Spieler mit 2W10-Würfeln, während das 7x7-Brett - der innere quadratische Bereich - für zwei bis drei Spieler mit 2W8-Würfeln geeignet ist. Jeder Spieler muss eine Art auswählen und die sechs Vogelfiguren für diese Art und sechs Aktionskarten einsammeln. Bevor das Spiel beginnt, müssen drei Bauern der Nichtspieler-Vögel - Krähen und Falken - im Baum beginnen. Ein Spieler muss drei Mal zwei Würfel werfen und die Krähen an diesen Stellen platzieren. Wenn ein Spieler einen Falken auf den braunen Würfel wirft, legen Sie stattdessen einen Falkenbauern auf das Brett.

Jeder Spieler ist an der Reihe und würfelt. Die Zahlen, auf denen die Würfel landen, entsprechen einer nummerierten Stelle auf dem Brett. Jede Rolle hat zwei mögliche Stellen. Zum Beispiel kann ein Wurf, der auf zwei und vier landet, entweder einen Spieler auf 24 oder 42 setzen. Nach dem Wurf kann der Spieler einen seiner Vögel auf dem Brett spielen oder eine Aktionskarte ziehen.

4theBirdsGameBoard

Wenn ein Spieler einen seiner Vögel spielen möchte, muss er den Vogel auf eine der beiden Stellen legen, auf denen die Würfel gewürfelt haben. Wenn ein Spieler auf einem Feld landet, das bereits von einem anderen Spieler besetzt ist, kann der Spieler den Gegner vom Feld und auf ein benachbartes Feld werfen, wenn er eine Hackordnung hat. Alle Spieler haben eine Hackordnung - die Macht, einen anderen Spieler von ihrem Platz über dem Spieler zu ihrer unmittelbaren Linken zu verdrängen.

Nachdem ein Spieler gewürfelt und eine Aktionskarte ausgespielt hat, muss er eine der Karten in seinem Deck auswählen, den Anweisungen auf der Karte folgen und die Karte auf den Ablagestapel legen. Wenn ein Spieler würfelt und auf einem Doppel landet, nimmt er oder sie eine Karte vom Ablagestapel und kann dann eine Karte ausspielen oder einen Zug ausführen.

Die Bauern Crows und Hawks folgen ihren eigenen Regeln. Erstens, wenn ein Spieler eine Krähe auf den schwarzen Würfel wirft, kann der Spieler entweder eine Krähe auf dem Brett platzieren, je nachdem, worauf der andere Würfel landet, oder er oder sie kann eine seiner Aktionskarten ziehen. Wenn ein Spieler einen Falken auf einen braunen Würfel wirft, kann er entweder einen Falken auf eines der mit einem roten Punkt verbundenen Felder legen oder eine Aktionskarte ausspielen. Krähen und Falken haben über alle Vögel eine Hackordnung. Das bedeutet, wenn der Gegner eines Spielers gefährlich nahe daran ist, eine Herde zu bilden, und er oder sie auf einer Krähe landet, kann es hilfreich sein, den Krähen-Hackbefehl zu verwenden, um den Vogel seines Gegners aus diesem Feld zu werfen.

Der erste Spieler, der die Chancen trotzt und vier seiner Vögel in einer Herde anordnet, sei es auf einer geraden Linie oder auf einem durch ungebrochene Zweige verbundenen Feld, ist der amtierende Chirp-Champion.

Ich weiß, es ist viel. Es lässt sich nicht umgehen, dass es eine Reihe wichtiger Regeln und Schlupflöcher gibt, die die Kinder kennen müssen, bevor sie spielen können, aber sobald sie alles einwirken lassen, können sie ihre Flügel ausbreiten und fliegen.

Machen Sie sich bereit, um aus der Vogelperspektive zu sehen, töten Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und denken Sie vor allem daran, dass sich die Vögel einer Feder zusammenscharen. Jetzt, da ich alle verrückten Vogelplatitüden aus dem Weg geräumt habe (denn wenn das Leben Ihnen Zitronen reicht), sollten Sie der diesjährigen Spieleabendsammlung 4 Vögel hinzufügen.