Anonim
Image

Die neueste Skyrocket Sky Viper-Drohne in diesem Jahr wurde ernsthaft verbessert.

Die Sky Viper Journey Pro-Videodrohne bietet einige vertraute Funktionen für alle, die Drohnen lieben. Mit dem einstellbaren Weitwinkel-Kameraobjektiv können Sie HD-Live-Videos streamen und aufnehmen. Die Kamera kann gedreht werden, sodass Sie die Flugbahn oder die Szenerie unter sich aufzeichnen oder streamen können.

Der größte Vorteil dieser Drohne gegenüber den anderen Skyrocket-Drohnen liegt in den Flugeigenschaften der Stufe 2 des "Autopiloten". Mit diesen Funktionen können Piloten ihre Drohne problemlos fliegen, sodass sie für Anfänger und Drohnenbegeisterte gleichermaßen zugänglich ist.

Was diese Drohne in dieser Elite-Phase auszeichnet, ist die Verwendung von GPS-Technologie, die den Flug stabiler und einfacher macht. Es verfügt über eine Freisprechposition, was bedeutet, dass die Drohne mitten in der Luft zum Stillstand kommt, wenn Sie die Hände vom Controller nehmen. Mithilfe der GPS-Technologie überprüft die Drohne kontinuierlich ihre Position und korrigiert sich selbst, wenn sie zu driften beginnt, und kann sogar den Wind ausgleichen.

Diese Drohne verfügt auch über eine Funktion zur Rückkehr nach Hause. Dank des GPS weiß die Drohne also, wo sie gestartet ist (und wo sie sich während der gesamten Flugzeit befindet). Der Controller verfügt über eine One-Touch-Taste, mit der Sie die Drohne an ihren ursprünglichen Startpunkt zurückfliegen lassen können. Das Beste an dieser Funktion ist, dass sie auch bei der Vorbeugung von Ausreißern hilft, sodass Sie Ihre Drohne beim Fliegen viel seltener verlieren. Wenn Sie das Signal vom Controller verlieren oder der Batteriestand zu niedrig ist, übersteuert Ihre Drohne die Steuerung und fliegt zurück nach Hause (zum Startpunkt). Die Drohne weiß es doch am besten, oder?