Nicht kategorisiert

Faustregel in diesem Spiel ist, dass Sie Ihre Daumen nicht verwenden können

Faustregel in diesem Spiel ist, dass Sie Ihre Daumen nicht verwenden können
Anonim

Get a Grip von Hasbro ist ein anspruchsloses Spiel. Den Spielern werden Herausforderungen zugewiesen, die sie ohne den Einsatz ihrer Daumen meistern müssen. Hört sich einfach an, oder? Warte einfach. Sie werden schnell feststellen, dass Sie Ihre Daumen viel mehr brauchen, als Sie denken! Zum Glück bekam ich meine Daumen zurück, um diese Rezension zu schreiben.

Zum Spielen: Jeder Spieler muss seine Hand in die spezielle "No-Thumb" -Band einwickeln. Die Bands sind ziemlich süß TBH. Jedes Softband hat einen Schlitz, in den die Spieler ihre Daumen einsetzen können. Je nachdem, wie Ihre Gruppe die Regeln festlegt - Hasbro schlägt vor, dass jüngere Spieler ihre anderen vier Finger voll ausnutzen, während ältere Spieler nur zwei Finger verwenden dürfen -, bestimmt Hasbro, wie viele Finger sich dem Daumen in dem vorgesehenen Slot anschließen, und wie schwierig das Spiel ist wird sein.

Sobald Ihr Daumen in der speziellen Band ausgestreckt ist, beginnt der wahre Spaß. Herausforderungszeit! (Wenn Sie Probleme haben, dies zu ergründen, denken Sie daran, Topflappen zu tragen, und versuchen Sie dann, eine Textnachricht zu senden.)

In einem Kartenspiel befinden sich 60 Herausforderungen. Einige beinhalten das Formen einer Figur aus Ton und andere das Zeichnen einer Figur. Um es noch schwieriger zu machen, gibt es ein Zeitlimit für die meisten dieser Herausforderungen, das von 30 Sekunden bis 90 Sekunden reicht. Vielleicht möchten Sie die Kinder Ihr Handy ausleihen lassen, um die Uhrzeit genau aufzuzeichnen.

Die Spieler treten gegeneinander an, um jede Herausforderung abzuschließen. Wenn die Herausforderung beispielsweise darin besteht, ein Fabelwesen zu formen, treten zwei Spieler in einem daumenfreien Kampf gegeneinander an. Nach Ablauf der Zeit fungieren die anderen Spieler des Spiels als Richter und wählen ihre mythische Lieblingsschöpfung aus. Hasbro schlägt vor, dass die Spieler während des Bewertungsprozesses genau erklären, warum sie ein bestimmtes Bild geformt oder gezeichnet haben und warum es letztendlich besser ist als das des Gegners. Warum sollten mindestens drei Spieler für dieses Spiel am besten geeignet sein, um sicherzustellen, dass es immer jemanden gibt, der neutral ist? Wer die Herausforderungen gewinnt, erhält die Karte. Die erste Person, die drei Karten gesammelt hat, gilt als Sieger.

Das Spiel ist für zwei Spieler gleichzeitig mit zwei Dosen rotem Sculpting Clay, zwei Notizblöcken für die Zeichenherausforderungen und vier No-Thumbs-Bändern (jeder Spieler trägt eine auf jeder Hand) ausgelegt.

Unter den Herausforderungsdecks befinden sich auch einige "do it" -Herausforderungen, die sich von den "draw it" - und "sculpt it" -Herausforderungen unterscheiden. Die meisten dieser Herausforderungen sind zeitlich nicht begrenzt, aber wer die Herausforderung zuerst beendet, gewinnt. Bei der Confetti Challenge müssen die Spieler ein Stück Papier in acht Stücke zerreißen und in die Luft werfen. Bei der Stack Cup Challenge gewinnt der erste Spieler, der sechs Einwegplastik- oder Papierbecher zu einer Pyramide und dann zurück zu einem einzigen Stapel stapelt. Hinweis: Bei einigen Herausforderungen wie diesen kann es sich um Haushaltsgegenstände handeln. Dies war nicht mein Favorit - ich bevorzugte die bildhauerischen Herausforderungen, weil ich es liebe, mit Ton zu spielen.

Um die unbeugsame Konkurrenz am Laufen zu halten, können Kinder auch ihre eigenen Herausforderungen erstellen. Ich schlage vor, Kinder herauszufordern, wer ihre Spielsachen abholen oder ihr Bett zum schnellsten HA machen kann.

Denken Sie, dass Ihre Kleinen und ihre Hände zu diesem bereit sind? Ich gebe diesem Spiel einen Daumen hoch, um mich herauszufordern und zu zeigen, wie sehr ich meine süßen, süßen Daumen schätze.

Get a Grip wird diesen Herbst erhältlich sein.