Anonim

SarahCover Seien wir ehrlich: Kinder stehen unter großem Druck. Man sieht es eher, wenn sie erwachsen werden und Teenager werden, aber aufgrund des schulischen, familiären und sozialen Stresses tragen Kinder wahrscheinlich größere Lasten, als wir manchmal sehen können. Bevor sie noch stressiger werden, hat die Autorin Kelly Paniagua eine Buchreihe mit dem Titel Bedtime for Sarah Sullivan geschrieben, die das positive Denken bei Kindern direkt vor dem Schlafengehen stärkt.

Bedtime for Sarah Sullivan ist jetzt in einer bezaubernden App erhältlich, die dieselben wunderschönen Illustrationen enthält, die Jessica Warrick für das Buch zur Verfügung stellt. Die App ermutigt Eltern, etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen mit ihren Kindern zu sitzen, um über den vergangenen Tag, den kommenden Tag und die Träume zu sprechen, die dazwischen passieren werden. Paniagua sagt, dass sie die Idee von "Happy to bed, happy to rise" fest unterschreibt, was bedeutet, dass Kinder, die glücklich schlafen gehen, aufwachen und die anstehenden Herausforderungen besser bewältigen können.

GameScreenshot Die App enthält das Bilderbuch, das die Geschichte von Sarah Sullivan und ihrem Vater erzählt (Paniagua war inspiriert, die Geschichte zu schreiben, als sie die Beziehung zwischen ihrem Ehemann Julian McMahon und ihrer Stieftochter Madison sah, als sie aufwuchs) bereit zu Bett zu gehen. Er hört zu, wie Sarah fröhlich erzählt, wohin sie in ihren Träumen gehen wird - der Mond, der Dschungel usw. - und die Illustrationen verstärken das positive Thema und zeigen Sarah, wie sie träumt und die Geschichten mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht erzählt.

Die Storybook-Funktion der App bietet drei Modi: Autoplay, Vorlesen und Selbstlesen. In jedem Modus können Kinder die Geschichte so lesen, wie es ihren Fähigkeiten am besten entspricht. Während die App liest, leuchten die Wörter auf - was großartig ist, weil es den zusätzlichen Wert der Alphabetisierungserziehung in die Mischung einfügt. In der Geschichte ermöglichen animierte Illustrationen Kindern, sich wirklich mit dem Text zu beschäftigen. Außerdem können sowohl Jungen als auch Mädchen von Sarahs Abenteuern erzählen, sodass es für alle Kleinen in Ihrem Leben großartig ist.

Phantasie Die App Bedtime for Sarah Sullivan enthält auch Edutainment-Aktivitäten wie lustige Spiele und Traumzeichnungen. Die Traumzeichnungen inspirieren die Kreativität und ermöglichen es den Kindern, das zu zeichnen, was sie in ihren Träumen sehen werden. Sie können positive, fröhliche Bilder zeichnen und ruhig ins Bett gehen. Ich finde es toll, dass die Dream Drawings-Aktivität auch superdumme Vorschläge macht. Wer also keine Ahnung hat, was er zeichnen soll, muss sich nicht entmutigen lassen!