Anonim
Image

Eine Kernschmelze zu haben, soll keinen Spaß machen. Mit dem neuen Spiel Meltdown, das für Kinder ab 7 Jahren entwickelt wurde, macht PlayMonster Meltdowns cooler denn je.

Es ist ein Stacking- und Balancespiel, ähnlich wie Jenga, nur innovativer, weil es sich um schleimiges Zeug handelt!

Zum Spielen können Kinder den mysteriösen, giftgrünen Goop in jede gewünschte Form bringen. Dies wird als Grundlage dienen, um die Plattform und die Würfel auf dem Turm auszugleichen. Es liegt also an den Spielern, wie herausfordernd sie es machen wollen. Dann können die Kinder die flache Plattform auf den Goop legen und den Würfel rollen. Zwei oder mehr Spieler würfeln abwechselnd, um zu sehen, wie viele Würfel sie auf der Ausgleichsplattform stapeln müssen. Das matschige Knacken bringt die Plattform dazu, sich unsicher zu bewegen, während sich immer mehr Würfel aufstapeln. Genau wie im Leben, stapeln Sie es auf, bis es eine MELTDOWN gibt! Alle Würfel, die während des Zuges eines Spielers abfallen, werden dem Würfelstapel dieses Spielers hinzugefügt. Die erste Person, die alle ihre Würfel erfolgreich auf die Plattform bringt, ist der Gewinner!

Das Spiel ist ziemlich schnell, weil der Würfel nur bis zu drei Würfel enthält, was bedeutet, dass nicht mehr als drei Würfel gleichzeitig auf die Plattform gelegt werden. Der Spaß dabei liegt in der unvorhersehbaren, veränderlichen Geschwindigkeit - die Plattform ist möglicherweise in einer Sekunde absolut stabil und rutscht in der nächsten weg, sodass alle Würfel sofort herunterfallen können.

Die Schwierigkeitsgrade sind anpassbar und machen Spaß für verschiedene Altersgruppen. Kinder auf der jüngeren Seite können das Spiel einfacher machen, indem sie den Kitt auf der flacheren Seite halten, damit er sich nicht so schnell verschiebt. Spieler, die mehr von einer Herausforderung wollen, können den Kitt in verrückte Formen formen und das Risiko eingehen, ihre Würfel höher zu stapeln, um ihr Glück zu steigern.