Anonim
Image

Warnung: Dieses Spiel ist nichts für schwache Nerven. oder Magen.

In Pour Taste, einem der neuesten Partyspiele von Hasbro Gaming, mischen die Spieler interessante Kombinationen, die sie dann trinken müssen. Und wenn ich "interessant" sage, meine ich auch, komisch, grob und manchmal überraschend lecker.

Image

Zu Beginn des Spiels wählen die Spieler sechs Zutaten zum Spielen aus und füllen jede der enthaltenen Tassen mit einer dieser Zutaten. Diese Zutaten sind nicht im Lieferumfang enthalten, daher ist dies buchstäblich die Wahl eines Händlers. Finden Sie Dinge in Ihrem Haus, wie Orangensaft, Limonade und Milch, oder sogar noch seltenere, aber dennoch trinksichere Zutaten. Hier kann jeder kreativ werden. Denken Sie: Gurkensaft, scharfe Soße, geschmolzenes Eis usw.

Dann dreht jeder Spieler den Spinner. Die Drehung teilt dem Spieler mit, welche Zutaten er oder sie mischen soll - oder ob er oder sie einen anderen Spieler auswählen soll, um zu trinken, Chips zu stehlen oder bankrott zu gehen. Jede Tasse steht auf einer Zahl auf einer Matte, sodass Sie aufgefordert werden können, sechs in zwei oder drei in vier usw. zu füllen. Ja, das ist richtig. Ihre sechs Zutaten hier werden alle in verrückte Zubereitungen verwechselt. (Hier sind wir wieder: Wenn ich "verrückt" sage, meine ich auch seltsam, eklig und manchmal überraschend lecker.)

Es kommt darauf an, ob das Getränk überraschend lecker (#blessed) ist oder ob es einfach zu viel ist, um es in den Griff zu bekommen. Jedes Mal, wenn sich einer der Spieler dafür entscheidet - du mutige Seele - und aus einer Tasse trinkt, erhält er einen Chip. Wenn sie sich entschließen, das Gebräu nicht zu trinken (ich für immer, weil ich ein Weichei bin), verlieren sie einen Chip. Der erste Spieler, der vier Chips verdient, gewinnt, aber je länger Sie spielen, desto mehr Dinge werden durcheinander gebracht und desto schwieriger ist es, sich für einen Drink zu entscheiden.

Image