Anonim
Image

Das Leben der Kinder ist schwer, besonders in den Sommerferien. All das, was lange aufbleibt und in der Sonne spielt, kann einen wirklich zermürben und es ist stressig zu entscheiden, welchen Geschmack Ice Pop man schlürft oder welchen Film man sich ansieht. Das ist der Grund, warum Squoosh-O's DIY Stressbälle von Horizon Group in dieser schwierigen Zeit ein wahrer Lebensretter sein können.

Kinder können ihre eigenen matschigen Stressbälle mit einer Vielzahl von Sets herstellen, darunter Neon, Galaxie, Metallic, Duft, Gelee und Regenbogen-Crunch. Einige der Kits bestehen aus einem Ball aus reinem Quetschen mit Zutaten wie weich expandierenden Wasserperlen, während andere aus Materialien wie Sofortschnee und harten Kunststoffperlen strukturierter und knackiger sind. Mein persönlicher Favorit ist das Galaxie-Set mit Sternenhimmel-Luftballons, die sich wie Sternbilder am Nachthimmel ausbreiten, wenn sie mit silbernem Glitzer und blauen und violetten Wasserperlen gefüllt sind.

Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren. Jede Schachtel enthält alles, was Kinder für die Herstellung von drei oder vier Squoosh-O benötigen. So können Sie einen Nachmittag ganz einfach mit Kunsthandwerk verbringen. Jedes Set enthält vier Latexballons, die Zutaten (wie Glitzer, Farbe, Perlen usw.) und einen Trichter. Wie bei jedem DIY-Projekt, das sich lohnt, können die Squoosh-O's etwas chaotisch werden, was sie für Kinder umso attraktiver macht. Ihre Herstellung ist nicht allzu schwierig. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, um die Zutaten mit dem Trichter in den Ballon zu füllen, und füllen Sie den Ballon dann am Waschbecken mit Wasser auf. Wenn Kinder zu klein sind, um es alleine zu machen, kann ein Erwachsener helfen, den Ballon zu knoten. Es dauert nur 10-15 Minuten, oder vielleicht ein bisschen länger, wenn sich die Kinder Zeit lassen wollen. Wir würden es nicht überstürzen wollen, weil der springende Punkt schließlich darin besteht, Stress abzubauen.

Je nach Bausatz müssen die fertigen Squoosh-O ein oder zwei Stunden ruhen, damit sich die Perlen ausdehnen können, bevor die Kinder sie zusammendrücken können. Sobald die Squoosh-O's fertig sind, sind sie kleine, runde Geleekleckse, die Kinder wie mit Schleim oder matschigen Sammlerstücken mischen und zermatschen können. Es ist wichtig zu bedenken, dass sie aus Ballons bestehen, die platzen können. Kinder sollten sie daher wahrscheinlich nicht werfen oder in einen Rucksack oder eine Reisetasche stecken, wo sie verletzt werden können.

Wenn Kinder mehrere Sets haben, können sie kreativer werden, indem sie verschiedene Zutaten mischen, um Hybride wie eine duftende Neon- oder metallische Regenbogen-Knusperkugel herzustellen. Oder Kinder können immer zusätzliche Leckerbissen hinzufügen, die sie zu Hause herumliegen haben, wie Smiley-Glitzer oder Glow-in-the-Dark-Perlen.