Spiele

Lassen Sie sich dieses Halloween nicht vom bösen Blick erwischen

Lassen Sie sich dieses Halloween nicht vom bösen Blick erwischen
Anonim

Dieses neue Spiel mit Kerzen und gruseligen Überraschungen ist die perfekte Ergänzung für jedes Halloween-Fest in diesem Jahr.

Bei "Evil Eye" von University Games müssen Spieler ab 5 Jahren so viele elektronische Kerzen wie möglich ausblasen, ohne vom Sensenmann (und seinem gruseligen, um 360 Grad drehbaren Kopf) entdeckt zu werden.

Das Spiel lässt sich mit ein paar zusätzlichen Batterien in wenigen Schritten zusammenbauen. Denken Sie daran: Sobald alles zusammen ist, passt es nicht mehr so ​​einfach in die Schachtel. Sie können das Spiel also als gruseliges Raumdekor auslassen (oder es aufteilen, um es wieder in die Schachtel zu legen).

Schalten Sie die Lichter aus, um den gruseligen Spaß zu beginnen. Zwei bis vier Spieler sollten sich in gleichem Abstand an einen Tisch setzen, wobei der Spielplan für alle Spieler leicht erreichbar ist. In der Position des Spielbretts sollte sich jeder Spieler direkt vor einer der vier elektronischen Kerzen befinden. Die Kerze vor jedem Spieler ist die, die er oder sie ausblasen will.

Das Spiel hat zwei Spielmodi: Einfach (I) und Schwierig (II). Sobald Sie einen Modus ausgewählt haben, blinken alle Kerzen gleichzeitig, um anzuzeigen, dass das Spiel begonnen hat. Sobald der Reaper anfängt, seinen Kopf zu drehen, atme tief ein und blase, blase, blase!

Das Ziel des Spiels ist einfach: Lösche deine elektronische Kerze so oft wie möglich aus, um Punkte zu erzielen, ohne von einem der Sensoren auf der Spielbasis erfasst zu werden. Um nicht erwischt zu werden, halten Sie Ihren Kopf schnell aus der Sichtlinie des Sensenmanns. Wenn er Sie entdeckt, wird Ihre Kerze rot und Sie können keine Punkte erzielen, bis Ihre Kerze wieder die gelbe Farbe annimmt. Dies geschieht in zufälligen Abständen. Wenn Ihre Kerze rot wird und der Reaper in Ihre Richtung schaut, verstecken Sie sich vor dem Sensor, um nicht erwischt zu werden.

Um sicherzustellen, dass insgesamt mehr Punkte erzielt werden und mehr Kerzen ausgeblasen werden, blasen Sie auf den Sensor auf der Spielbasis (ein kleiner offener Kreis unter Ihrer Kerze) und nicht direkt auf die Kerze. Auf diese Weise zählt jeder Schlag in Ihrer Endabrechnung, um zu gewinnen. Hilfreicher Tipp: Atmen Sie zwischen den Runden reichlich durch - Sie möchten nicht zu viel Wind bekommen!

Während Sie darauf abzielen, Ihre Kerzen auszublasen, ohne erwischt zu werden, zittert der Sargdeckel während der gesamten Runde, während die Herausforderung von unheimlicher Musik begleitet wird. Nach ein paar Minuten wird Oscar das Skelett (nicht so subtil) aus seinem Sarg auftauchen, um den Sieger zu enthüllen (denken Sie an eine Überraschung, die nichts für schwache Nerven ist!). In seinem Sarg zeigt ein Wertungszähler die letzte Zahl der ausgeblasenen Kerzen des Gewinners.

Die Kerze des Gewinners blinkt rot und gelb, und manchmal blinken am Ende mehrere Kerzen, was auf ein Unentschieden hinweist.

Sobald die Punktzahl verschwindet (und der Schalter immer noch auf den richtigen Spielmodus gestellt ist), können die Spieler jede Kerze anzünden, um ein neues Spiel zu beginnen.

Wenn Ihre Freunde es satt haben, die Kerzen mit aller Kraft auszublasen, ohne erwischt zu werden, können Sie alleine gegen den Sensenmann spielen. Ihr Ziel ist es, die höchstmögliche Punktzahl zu erzielen.

Jetzt ist es Zeit, vor Halloween zu Atem zu kommen, wenn ich ohne Zweifel wieder spielen werde!