Anonim
Top 2016 Toys Zum ersten Mal werden Kinder gebeten, die Sommerschule zu besuchen. Das ist die Summer Art School.

Mit seiner Veröffentlichung in der nächsten Woche erweitert Nintendo seine Reihe von Kunsttrainings-Videospielen für den Nintendo 3DS um die Disney Art Academy, in der Kinder lernen, wie man mehr als 80 ihrer Lieblingsfiguren aus Disney und Pixar zeichnet. Das Spiel enthält Klassiker wie das OG-Gesicht von Disney-Mickey Mouse - zu Schneewittchen, Woody, Elsa und eine Tonne animierterer Charaktere, die Kinder und Eltern lieben.

Mit dem sich schnell nähernden Art Festival braucht die Disney Art Academy dringend Kunst der Extraklasse. Hier kommen die Spieler ins Spiel. Nachdem Professor Ian angehende Studenten am warmen und sonnigen Strand begrüßt hat, erhalten sie einen Einblick in die Akademie. Dann ist es Zeit, den Stift herauszunehmen und zu zeichnen.

Egal, ob ein Kind ein Picasso ist oder nicht in der künstlerischen Abteilung ist, die Disney-Adaption des Spiels überprüft seine Fähigkeiten, bevor es in die Welt der Skizzen, Schattierungen und Schablonen eintaucht. Nachdem der Professor ein wenig mehr über die Disney Art Academy und das aufregende Art Festival gesprochen hat, auf dem alle seine besten Arbeiten gezeigt werden, ist es Zeit, die Übung für das Einstiegs-Skill-Level abzuschließen. Dazu wählt der Schüler die Hälfte des #DisneyPowerCouple zum Zeichnen aus: Mickey oder Minnie Mouse. Ich beschloss, einen Schlag auf Mickey Mouse zu werfen, und wurde auf einen Bildschirm gebracht, auf dem eine fertige Skizze von Mickeys Kopf zu sehen war. Von hier aus leitete Professor Ian den Weg, was und wann zu malen und zu zeichnen ist. Feinere Details wie die Zunge und die Ohren waren der letzte Schliff.

Top 2016 Toys

Sobald das erste Kunstwerk fertig ist, wählen angehende Künstler einen Hintergrund für ihre Zeichnung aus, fügen ihn ihrem Portfolio hinzu, kritzeln ihre eigene Unterschrift - die Kinder jederzeit ändern können - und verdienen sich ihre erste Stern-Stempelkarte. Während des Spiels erhalten die Spieler verschiedene Stempelkarten, um ihren Fortschritt nach Abschluss jeder Lektion aufzuzeichnen.

Jetzt sind die Kinder bereit, es mit der Art Academy im Disney-Stil aufzunehmen. Das Spiel bietet den Spielern die Wahl zwischen zwei verschiedenen Projekten: Expressions oder Portraits. Nachdem sie sich für einen entschieden haben, lernen sie ein Warm-up, in dem die grundlegenden Fähigkeiten vermittelt werden, die in der Lektion behandelt werden. Zum Beispiel habe ich beschlossen, mit einem kleinen Portrait-Training zu beginnen. Mit der Wahl einiger klassischer Disney-Prinzessinnen habe ich Schneewittchen ausprobiert. Während der gesamten Lektion erklärt der Kursleiter die für diese bestimmte Zeichnung geeigneten Schlüsselkonzepte. Während Schneewittchen "das Schönste von allen" ist, wurde ich auf die Effekte von Kontrastfarben geschult, und warum Schneewittchens dunkles Haar, helle Haut und leuchtend rote Lippen entscheidend sind, um die Prinzessin richtig darzustellen. Ebenso hat jede vorangehende Lektion ein Hauptthema, das die Schüler lernen und dann während der gesamten Lektion ausführen, während sie gleichzeitig neue Kunstwerkzeuge für ihren Werkzeugkasten auf dem Weg freischalten.

Was wäre ein Disney-Spiel ohne ein bisschen Magie? Neu in der Art Academy-Serie ist der Magic Brush, mit dem Künstler besondere magische Effekte wie Sterne, Wolken, Glitzer und weitere unterhaltsame Funktionen hinzufügen können.

Ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist, dass es manchmal einfacher ist, eine Aktion mithilfe der Tasten "L" und "R" rückgängig zu machen und sogar zu wiederholen, obwohl es ein Radiergummi gibt. Darüber hinaus können Spieler ihre Zeichnungen vergrößern und verkleinern, indem sie auf die Aufwärts- und Abwärtspfeiltasten drücken, und mit der Kreistaste zu der gewünschten Stelle scrollen. Während der Touchscreen die Arbeitsfläche des Künstlers ist, dient der obere Bildschirm als hilfreicher Bezugspunkt, der das Bild immer mit dem entsprechenden Schritt anzeigt, an dem ein Player arbeitet.