Anonim
Image
IMDb

"Das Leben ist manchmal einfach so. Wir hoffen auf ein Einhorn und bekommen eine Ziege."

Diese väterliche Wahrheitsbombe, die Gru in Despicable Me 3 gegen die junge Agnes abwirft, lässt sich über viele Versuche von Fortsetzungsversuchen sagen. Wir hoffen auf eine schöne glänzende Geschichte, die wir genauso geliebt haben wie die erste (oder sogar die zweite!) Und die flach fällt und uns Lust auf mehr macht. Glücklicherweise ist dies bei der neuesten Version des Despicable Me-Franchise überhaupt nicht der Fall. Despicable Me 3 gibt dem Publikum einen Bösewicht, den wir gerne hassen, die Minions, die wir verehren, und vor allem eine herzerwärmende Handlung.

Image
IMDb

Einer der besten Teile des Despicable Me-Franchise ist die absolut fabelhafte Aufstellung der Bösewichte - und DM3s Bösewicht ist der wunderbar lächerliche Balthazar Bratt (Trey Parker). Bratt, ein Kinderschurke im Fernsehen, steckt in den Achtzigern fest. Er hat all seine Geräte auf dem Bildschirm in echte Superschurken-Waffen verwandelt, mit dem Ziel, Hollywood auszulöschen, um sich für die Absage dieser Show zu rächen. Tinseltown ist nichts für schwache Nerven.

Und während diese liebenswerten und albernen Minions eine Explosion sind, stehen sie nicht im Mittelpunkt dieses Films. Stattdessen richtet Despicable Me 3 seine Aufmerksamkeit wieder auf Gru und konzentriert sich auf die Familie. Als wir Gru (Steve Carell), Lucy (Kristen Wiig) und die Mädchen treffen, haben Gru und Lucy gerade ihren Job bei der AVL verloren. Ganz oben bittet Lucy Gru, es den Mädchen zu erzählen, weil sie sich immer noch an die ganze Sache mit der "Mutter" gewöhnt hat, die während des gesamten Films ein Katalysator für die Geschichte ihrer Figur ist. Sie ergreift die Gelegenheit, sich mit den Mädchen zu verbinden, macht dabei Fehler, lernt aber letztendlich, was es wirklich bedeutet, Mutter zu sein. Am herzerwärmendsten daran ist, dass sie von Gru, die wir bereits in früheren Filmen gesehen haben, viele Erziehungsratschläge erhalten hat. Schauen Sie sich diese zusammenwachsende Familie an!

Image

Unsere DM-Familie wächst auch in dieser Folge ein wenig, mit der Hinzufügung von Dru (Carell), dem Zwillingsbruder von Gru, von dem er nie wusste, dass er ihn hatte. Dru hat den Familienbetrieb von seiner weitläufigen Villa in Fredonia übernommen. Das Geschäft ist Schweinezucht - oder zumindest glauben wir das. Dru verrät, dass sein Vater (dessen Mutter sagte, er sei "vor Enttäuschung gestorben", als Gru geboren wurde #lol) tatsächlich der größte Bösewicht der Welt war, und Dru ist bereit, das Familiengeschäft von den Besten zu lernen: Gru. Sie können nur eines tun, um diese Aufgabe zu erledigen: Betreten Sie Bratts Rubiks würfelförmiges Versteck, stehlen Sie den teuren Diamanten, den er für seinen bösen Plan verwendet, und behalten Sie ihn für sich!

Die Interaktionen von Dru und Gru und die Liebe, Brüder zu sein, sind hinreißend, wenn alle rauskommen. Es gibt eine großartige Abendessenszene, in der sie versuchen, die Mädchen und Lucy dazu zu bringen, sich gegenseitig zu denken - was zu vielen Augenblicken unserer Lieblingsdamen führt. Die Zwillinge verbringen Zeit damit, sich zu verbinden und kennenzulernen, sodass wir alle möglichen Schichten familiärer Liebe sehen können.

Image
IMDb