Anonim
Image

Ein mürrischer Pikachu, der Kaffee trinkt, ist alles, was ich in meinem Leben nicht brauchte, bis er direkt in meinen Händen lag.

Detective Pikachu, der für die Nintendo DS-Konsolenfamilie entwickelt wurde, bietet Spielern die Befriedigung - mehr als jeder andere Pokemon-Titel von Nintendo in der Vergangenheit - darüber, wie es wäre, die ganze Zeit in einer Welt mit Pokemon zu leben auf einer Mission, um verschiedene Fälle zu lösen. ??????

Das übergeordnete Rätsel ist ein bisschen bedrohlich. Anstatt zu versuchen, der Beste zu sein, der noch nie jemand war, erkunden die Spieler Ryme City als Tim Goodman. Sein Vater, Detective Harry Goodman, wird seit zwei Monaten vermisst. Es liegt also an ihm, herauszufinden, was los ist. Zufällig ereigneten sich in Ryme City auch einige seltsame Unruhen, die Tims Vater untersuchte. Verdächtig. ??

Im Spiel wandern Sie an verschiedenen Orten in der Metropole, interagieren mit verschiedenen Menschen und ihren Pokémon und entwickeln eine starke Bindung zu dem frechen Pikachu. Aber er ist nicht der Pikachu, an den Sie sich erinnern!

Image

Einfach los von dem fröhlichen "Piiii-ka, Pikachu!" Ich hatte keine Ahnung, wie sich das allererste Gespräch mit Pikachu anfühlen würde, weshalb ich laut lachte, als er das erste Mal sprach und die Stimme und Haltung eines Mannes mittleren Alters hatte (und was auch immer) das Internet hoffte Danny DeVito).

Dieser schroffe, spunkige Pikachu kann hängen. Er liebt Kaffee über alles, ist scharfsinnig und wird Ihre Ermittlungen unterbrechen, um Ihnen einen Witz zu erzählen. Er kann keine Bewegungen ausführen und geht lieber auf den Hinterpfoten. Tim und Detective Pikachu haben eine besondere Beziehung, weil er der einzige ist, der das ikonische gelbe Pokémon verstehen kann.

Kurz nachdem Sie Pikachu kennengelernt haben, untersuchen Sie beide das Verschwinden von Tims Vater und alle Geheimnisse von Ryme City. Sie werden hauptsächlich versuchen herauszufinden, warum freundliche Pokémon plötzlich gewalttätig werden und andere Leute, Pokémon und deren Umgebung angreifen. Sie und Pikachu bilden ein ziemlich solides Schlägerteam, da Sie mit den Menschen sprechen können und Pikachu mit dem anderen Pokémon sprechen wird.

Image

Es gibt neun Kapitel im Spiel, und in jedem kommen die Spieler näher dran, herauszufinden, was Tims Vater untersucht hat, was letztendlich zu seinem Verschwinden geführt hat. Jedes Kapitel spielt sich wie ein Fall ab, in dem die Spieler Tatorte untersuchen, Zeugnisse sammeln, Informationen aufdecken und mit anderen Pokémon interagieren. Außerdem werden drei bis vier Unterfälle angezeigt, sodass jedes Kapitel zwischen 45 Minuten und mehr als einer Stunde dauern kann.

Um jeden Fall zu knacken, sammeln die Spieler Beweise, indem sie mit Pokémon und Menschen sprechen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre detektivischen Fähigkeiten nicht auf dem neuesten Stand sind. Die wichtigen Informationen werden rot hervorgehoben, und die wichtigen Informationen werden automatisch in Ihre Fallliste aufgenommen. Die Spieler können auch den "einfachen Modus" aktivieren, in dem Sie auf eine blaue Glühbirne drücken können, um einen Hinweis zu erhalten, was zu tun ist oder wohin Sie als Nächstes gehen müssen. Pikachu wird auch von Zeit zu Zeit Ihren Namen nennen und entweder Ratschläge geben oder einfach nur alberne Comic-Erleichterung verschaffen. Es gibt auch einige Interaktionen, bei denen die A-Taste mehrmals gedrückt oder gedrückt werden muss, wenn ein sich bewegender Kreis eine markierte Stelle erreicht, ähnlich wie beim Manövrieren eines Pokeballs in Pokemon Go.

Das Gameplay ist einfach genug für ein jüngeres Publikum, und es erfordert wirklich nicht so viel Nachdruck, bis zu dem Punkt, an dem ich mir etwas mehr Freiheit gewünscht habe. Das Verfolgen mehrerer Fälle an einem Ort kann manchmal auch mühsam sein, insbesondere wenn Sie immer wieder mit denselben Personen / Pokémon sprechen müssen.

Image

Unterwegs treffen die Spieler auf eine Reihe von unterhaltsamen und interessanten Charakteren, wie Professor Fridge, der Labor wie Dexter von Dexter's Lab ausspricht, und Pedro, den Kaffeekenner. Die Grafik ist ziemlich beeindruckend und macht das Betrachten der Zwischensequenzen zum Vergnügen. Es fühlt sich an, als würde man sich eine Miniserie ansehen. Insgesamt gibt es mehr als 150 Zwischensequenzen, egal ob Pikachu dich nur nervt oder dir hilfreiche Tipps gibt.

Die Spieler werden die lustigen Nicken zu klassischen Pokemon-Themen genießen, einschließlich einer bezaubernden Szene, in der Tim Ashs Pikachu für sein Pikachu verwechselt (komm schon, Tim, dein Partner hat einen Hut). Die beiden Pikachus unterhalten sich am Ende, und Detective Pikachu sagt dem anderen und seinem Partner, er solle "der Beste sein, der es je gegeben hat", und Sie erkennen, dass es sich um Ashs Pikachu handelt und nicht um ein Rando. Cue mein kaltes Herz schluchzte ein bisschen.