Anonim
Image

Manchmal wartet das Beste am Bauen darauf, dass etwas herunterfällt.

Tower Crash, Teil der Twist Time-Reihe von Indoor- / Outdoor-Spielen von Blip Toys, baut sowohl einen Turm als auch eine Spannung, während die Spieler sorgfältig den höchsten Turm bauen, den sie können, bevor er abstürzt.

Das Spiel beginnt mit drei Levels. Die Spieler legen zuerst eine der violetten Scheiben ab und fügen acht Säulen hinzu, zwei von jeder Farbe. Wiederholen Sie dies zwei weitere Male und verschließen Sie es dann mit einer anderen lila Scheibe.

Dann würfeln die Spieler abwechselnd, um zu sehen, welche Farbsäule sie umsiedeln müssen. Wenn ein Spieler ein "Wild" würfelt, darf dieser Spieler eine beliebige Farbe auswählen, die er oder sie bewegen möchte. Dies kann ein wenig Abhilfe schaffen, wenn bestimmte Farben alle vom Ausbruch einer Lawine bedroht zu sein scheinen.

Während die Ebenen mit den bewegten Säulen gefüllt sind, sollten Kinder weiterhin die lila Scheiben hinzufügen, um neue Ebenen zu starten. Je größer der bunte Kirchturm ist, desto wackeliger wird er mit jeder Umdrehung. Ich wurde sogar nervös, dass mein Würfelwurf in meine zerbrechliche Struktur prallte.

Wenn es den Spielern irgendwie gelingt, alle acht Scheiben zu benutzen und der Turm immer noch nicht gefallen ist, ist es Zeit, die Säulen nacheinander herauszuziehen, bis dies der Fall ist. Wenn ein Spieler an einer Säule zieht, die den Sturz verursacht, ist der Spieler vor ihm der Gewinner, und ich denke, er sollte nicht mithelfen müssen, die Teile zu säubern und sie wieder in der mitgelieferten Kordel zu verstauen.