Anonim

Image Dieses Spiel hat keine Zeit zum Drehen.

Das House of Boing von University Games ist ein Partyspiel mit Vollgas, das Kinder ab 12 Jahren herausfordert, um schnell bunte Bälle in ein verrücktes Haus zu hüpfen. Das Spiel enthält 20 farbige Bälle, eine zerlegte Hauseinheit und ein Anleitungsblatt.

Zu Beginn müssen die Spieler zuerst das House of Boing mit der mitgelieferten Basis, dem Dach, den Fenstern, den Pfosten und der Pyramide bauen. Das Setup ist schmerzlos und erfordert keine zusätzliche Hardware oder Werkzeuge. Kinder können das Gerät sogar in wenigen Minuten auseinandernehmen und für die Reise wieder in die Schachtel packen. Image Das House of Boing ist kein typischer Aufenthaltsort. Es verfügt über insgesamt vier transparente Seiten und Fenster mit jeweils einem riesigen Loch in der Mitte. Das Dach ist im Wesentlichen ein Trichter; ein Dachfenster, das bereit ist, Bälle aufzunehmen und in die weit von der Ebene entfernte Mitte des Hauses zu werfen. Im Inneren ruht eine große Pyramide, die später ins Spiel kommt.

Zu Beginn wählt jeder Spieler eine Seite des Hauses und wählt vier gleichfarbige Kugeln aus, die er in sein Zimmer legt. Die "Zimmer" sind einfach weiße Plattformen mit Toren zur Mitte des Hauses. Es gibt eine Drehtür im Erdgeschoss und ein Loch im Fenster etwas höher.

Bevor das Spiel beginnt, müssen alle Spieler sicherstellen, dass ihre Drehtür offen ist. Beim Schreien von "Boing" müssen die Spieler ihre Bälle hektisch durch das Fenster auf der ihnen zugewandten Seite oder in das Dachfensterloch oben im Haus von Boing in die Einheit hüpfen lassen. Wenn die Bälle in die Mitte des Hauses gelangen, prallen sie unerbittlich gegen die Pyramide und rollen unweigerlich in die Räume anderer Spieler. Das Ziel ist einfach: Sei der erste Spieler, der dein Haus von Bällen befreit und deine Drehtür schließt. Image Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, ist House of Boing ein rasanter Spaß, der die Geschwindigkeit und Geschicklichkeit von Kindern auf die Probe stellt. Und wenn Kinder nicht genug Freunde für ein Spiel mit vier Spielern haben, können sie die mitgelieferten Ballblocker verwenden, um gegenüberliegende Räume zu schließen und ein Spiel für zwei oder drei Spieler zu genießen.